Bund-Länder-Arbeitsgruppe Häusliche Gewalt

Das DFK ist Mitglied in der Bund-Länder-Arbeitsgruppe (BLAG) Häusliche Gewalt, die unter Leitung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) seit dem Jahr 2000 tätig ist und die Umsetzung der Aktionspläne I und II der Bundesregierung zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen unterstützt.

Gemeinsam mit Vertretern von weiteren thematisch zuständigen Bundesministerien, relevanten Fachministerkonferenzen der Länder, kommunalen Spitzenverbände sowie von Fachverbänden und bundesweiten Vernetzungen der Beratungsstellen für Frauenhäuser werden Vorschläge für die kontinuierliche Verbesserung etwa von Präventionsangeboten, kooperativen Interventionsstandards und Opferhilfen erarbeitet. Regelmäßig behandelt die BLAG besondere Fragestellungen in den Bereichen „Häusliche Gewalt“ bzw. „Gewalt gegen Frauen“ als Schwerpunkte. Unterarbeitsgruppen formulieren unter Einbeziehung von sachverständigem Wissen Empfehlungen und stellen sie zur Diskussion.

Das DFK nimmt seit Gründung an den fachlichen Diskussionen teil, erfasst aktuelle Themenstellungen und multipliziert die Erkenntnisse und Ergebnisse.

Unter Leitung des DFK hat eine Unterarbeitsgruppe Empfehlungen zur Prävention von häuslicher Gewalt im schulischen Bereich zusammengestellt.