DFK - Präventionskalender Archiv

In unserem Kalender haben wir relevante Termine zu vielen Themen der Prävention für Sie zusammengestellt. 

Jun 27
online, DeGeDe

Schule im Konflikt


Herausforderungen im Unterricht und für die Schulgemeinschaft angesichts aktueller gesellschaftlicher Konflikte

Information und Anmeldung

Jun 22
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Systemberatung: Radikalisierungsprävention in JVAen
Ulf Brennecke, Ambulante Maßnahmen Altona e.V.

Kinder- und Jugendschutz: Zwischen SGB VIII und StGB*
Saskia Lanser, AJS NRW

Zivilcouragetrainings in Kitas und Grundschulen
Jens Mollenhauer, Bundesnetzwerk Zivilcourage

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Ein Netzwerk für Kinder von Inhaftierten
Hilde Kugler, Treffpunkt e.V.

Prävention im Sozialraum Social Media*
Adrian Stuiber, streetwork@online (AVP e.V.)

N.N.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Jun 15
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Kinder und Jugendliche in NRW vor sexualisierter Gewalt schützen
Uwe Schulz, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW

Der Fluch und Segen eines präventiven Internetstrafrechts
Dinah Huerkamp, Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW (AJS NRW)

Bildung als Ressource für Prävention im Kinderschutz*
Dr. Miriam Damrow, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Sexueller Missbrauch: Prävention aus Betroffenensicht
Ingo Fock, gegen-missbrauch e.V.

Rolle der Polizei in der Täterarbeit Häusliche Gewalt (proaktiver Ansatz)
Dr. Idah Nabateregga, BAG Täterarbeit Häusliche Gewalt e.V.

KIKS UP – Prävention spielerisch vermitteln*
Jochen Mörler, KIKS UP e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Jun 14Jun 15
online, FINDER e.V.

Qualifizierungsprogramm zum Europäischen Präventionscurriculum (EUPC)- Basismodul

Jun 10
Berlin, SKM Bundesverband

Fachtag „Echte Männer reden. Beratung für Jungen und Männer“


Information

Anmeldung

Tagungspauschale: 30 €

Jun 08
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Systemische Beratung für Kinder und deren inhaftierte Eltern
Dr. Vera Dittmar, Forschungsstelle Deradikalisierung (FORA) / IFAK e.V.
Anja Herrmann, Forschungsstelle Deradikalisierung (FORA)

Vorstellung Haus der Prävention Wetzlar
Matthias Holler, Haus der Prävention Wetzlar Hans-Jürgen Irmer, Pro Polizei e. V.

Onlinebasierte Sucht- und Gewaltprävention bei Fußballfans*
Laura Aasteh-Roodsary & Prof. Dr. Daniel Deimel, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

R³ – Resilienz, Respekt, Rassismusprävention
Alexej Boris, Inside Out e.V.

(Umfeld-)Beratung im Phänomenbereich islamistisch begründeter Extremismus
Nelia Miguel Müller, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Ulf Brennecke, Ambulante Maßnahmen Altona e.V.

Law4school – Kinder stärken über eine E-LearningPlattform*
Gesa Stückmann, Prävention 2.0 e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Jun 01
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Kinderschutzkonzepte in pädagogischen Einrichtungen und Verbänden*
Dr. Anja Stiller, Der Kinderschutzbund, Landesverband Niedersachsen e.V

Rechte Radikalisierung von Minderjährigen im Gamingkontext
Dr. Daniel Köhler, Kompetenzzentrum gegen Extremismus in Baden-Württemberg (konex)

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Kinderschutzkonzepte in pädagogischen Einrichtungen in der Praxis*
Kerstin Rehage, Der Kinderschutzbund, Landesverband Niedersachsen e.V.

Kinder im Fokus der Prävention
Kurzstatements der Kongress-Gutachter*innen

Workshop (11:10 - 13:00 Uhr)

Resilienz stärken mit Methoden zur Prävention sexualisierter Gewalt
Petra Drieschner und Stephanie Gadreau, Amt für Kinder, Jugend und Familie Augsburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Mai 25
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

N.N.

Lessons learned? Post-COVID und marginalisierte Prävention
Dominik Daube & Prof. Dr. Georg Ruhrmann, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dr. med. Ulrike Förster-Ruhrmann, Charité-Universitätsmedizin Berlin

Eating the Elephant - Fighting the Fraud Menace
Mr Ashley Jones, South West Regional Organised Crime Unit (SWROCU)

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Kindeswohl in der Sportpraxis
Anna Stender, Sportjugend-Hessen

„Corona“ – Gefahr, Krise oder Chance für die Gesellschaft?
Leo Keidel, Initiative Sicherer Landkreis Rems-Murr e.V.

N.N.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Mai 18
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Angriffe gegen Funktionsträger*innen der Gesellschaft
Lena Fecher, Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)
Paulina Lutz, Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)

Die Umsetzung des Childhood-Haus Konzeptes in Deutschland
Dr. Astrid Helling-Bakki, World Childhood Foundation Deutschland

SOLVE – Spielerische Risikoprävention für Draufgänger!*
Michelle Rohde, Katholische Hochschule NRW
Nuri Wieland, Katholische Hochschule NRW

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

AKTION KiM - Kinder im Mittelpunkt
Uli Müth, AKTION-Perspektiven für junge Menschen und Familien e.V.

START: Persönlichkeitsstärkung in Krippe & Kindertagespflege
Stella Valentien, Deutsche Liga für das Kind

Prävention von Risikoverhalten in Tunesischen Jugendzentren*
Adelheid Uhlmann, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Mai 16Mai 18
Berlin, FINDER e.V.

Qualifizierungsprogramm zum Europäischen Präventionscurriculum (EUPC)- Vertiefungsmodul

Mai 11
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

„Say No! Nicht mit mir!“ Planung und Inhalte des Projektes
Susanne Otto, Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Britta Scholz, Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Präventionsimpulse für ethnisch vielfältige Quartiere
Prof. Dr. Rita Haverkamp, Universität Tübingen

LATERAN-IT: Bewertung Leaking mit islamistischem Hintergrund*
Prof. Dr. Rebecca Bondü, Psychologische Hochschule Berlin
Laura Tampe, Psychologische Hochschule Berlin

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Prävention weiterdenken: Das Mentoringprogramm Balu und Du
Eva-Catherine Knier, Balu und Du e.V.

Organisation kommunaler Strukturen für „Urbane Sicherheit“
Janina Hentschel, Stadt Augsburg
Frank Pintsch, Stadt Augsburg

Frauen stärken Frauen – Gegen Radikalisierung*
Tugba Tekin, Sozialdienst muslimischer Frauen (e.V.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Mai 04
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Die Kinder, die aus dem Islamischen Staat zurückkehren*
Sofia Koller, Counter Extremism Project (CEP)

Sport: RECHTSsicherheit – Politisch neutral?!
Nina Reip, Deutsche Sportjugend/Netzwerk Sport & Politik

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Nazisymbole und Holocaust-Leugnung in Schüler:innen-Chats*
Michael Wörner-Schappert, jugendschutz.net

Plan P. – Jugend stark machen
Dr. Stefan Schlang, Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW

Workshop

Im Dialog bleiben?! Pädagogische Arbeit im Werte-Konflikt
Elisabeth Hell, Violence Prevention Network gGmbH Christopher Kieck, Violence Prevention Network gGmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Apr 06
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Miteinander! – Fairer Kinder- und Jugendfußball
Prof. Dr. Silke Sinning, Universität Koblenz-Landau
Tobias Kleiner, Hessischer Fußball-Verband, Kreis Bergstraße

Die Kinder, die aus dem Islamischen Staat zurückkehren
Sofia Koller, Counter Extremism Project (CEP)

VORTRAG ENTFÄLLT!!!

Steigende Gewalt gegen Beschäftigte – Prävention in Köln*
Dolores Burkert, Stadt Köln

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Netzwerk Kinderschutz interdisziplinär
Dr. Miriam Damrow, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Systemische Umfeldarbeit zum Schutz mitreisender Kinder
Philip Mohamed Al-khazan & André Taubert, Fach- und Beratungsstelle für religiöse Radikalisierung Legato Hamburg

„Augsburger Medienscouts“*
Anna Vahl, Stadt Augsburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Mär 30
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Gemeinsam gegen Gewalt an Kindern
Céline Sturm, WEISSER RING e.V.

Tatort Pflegeheim – sexualisierte Gewalt in Einrichtungen
Prof. Dr. Thomas Görgen,
Chantal Höhn & Natalie Köpsel, Deutsche Hochschule der Polizei

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Multiprofessionelle Zusammenarbeit in Fällen von Rückkehr
Dr. Michaela Baumann, Vereinigung Pestalozzi gGmbH
Moritz Lorenz, Vereinigung Pestalozzi / Legato

„Prävention im Team“ (PiT) in Sachsen
Constanze Bellmann & Doreen Gust, Geschäftsstelle Landespräventionsrat Sachsen

Workshop

Mit „FakeLess“ gegen Verschwörungsmythen in der Pädagogik - Ein Handlungskonzept für Lehrkräfte und Präventionsakteure
Sophia Bock, Universität Potsdam

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen und Anmeldung

Mär 25
online, BayStMAS

Online-Fachtag für Fachkräfte „häusliche und/oder sexualisierte Gewalt an Männern"

Mär 23
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Romance Scamming – Vorgetäuschte Liebe teuer bezahlt
Miriam Mentz, WEISSER RING e.V

HateLess – Prävention von Hatespeech in Schulen
Christine Liermann, Stiftung DFK
Dr. Sebastian Wachs, Universität Potsdam

Theater ist ein hochwirksames Medium in der Prävention!
Stephan Eckl, Theater EUKITEA gGmbH

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Zivile Helden gegen Verschwörungsmythen
Harald Schmidt & Sophie von Bissingen, Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Online-Eltern-Präsentation „Mein Körper gehört mir!“
Judith Elisabeth Meyer & Anna Pallas, tpw theaterpädagogische werkstatt gGmbH

Drogenprävention in der digitalen Welt
Corinna Keller, Landeskriminalamt Baden-Württemberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen und Anmeldung

Mär 22
Wolfsburg, LPR Niedersachsen

13. Niedersächsischer Präventionstag


Schwerpunktthema: 
Beleidigungen, Drohungen, Hass und Gewalt gegen kommunale Amts- und Mandatsträger*innen

Information und Anmeldung

VERLEGT AUF DEN 1. SEPTEMBER 2022

Anmeldeschluss: 10. Dezember 2021

Mär 16
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Extremismusprävention an Schulen – eine Wirkungsevaluation
Verena Fiebig, LKA Baden-Württemberg

Gefährdungsmanagement Häusliche Gewalt der Polizei Baden-Württemberg
Ariane Alder & Uwe Stürmer, Polizeipräsidium Ravensburg
Björn Maurer, Innenministerium BW

Schools That Care – Prävention im Zentrum von Schulentwicklung
Maximilian von Heyden, FINDER e.V.

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

SOUNDS WRONG – Erfolgreich gegen Missbrauchsdarstellungen
Viktoria Jerke, Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Forum Radikalisierungsprävention – Kurse online umsetzen
Simone Albrecht, Deutscher Volkshochschulverband e.V.

Lebenskompetenzen in der Grundschule – analog und digital
Thomas Duprée, Verein Programm Klasse2000 e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen und Anmeldung

Mär 15Mär 16
online, FINDER e.V.

Qualifizierungsprogramm zum Europäischen Präventionscurriculum (EUPC)- Basismodul

Mär 09
online, DEFUS e.V.

Online-Austausch - Angebote für Suchtkranke in Bahnhofsvierteln


Vortrag von Prof. Dr. Heino Stöver, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Suchtforschung Frankfurt (ISFF),  mit anschließender Diskussion

Informationen

Anmeldung per Mail an defus@defus.de

 

Mär 09
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Bedeutung der Kinderrechte für Demokratielernen / Prävention Helmolt
Rademacher, Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik – DeGeDe e.V.

Extrem rechte Familiengeschichten unterbrechen – aber wie?
Tobias Lehmeier, Bundesarbeitsgemeinschaft „Ausstieg zum Einstieg“ e.V

Virtuelle Welt, reale Gefahr: Cybergrooming
Birgit Kimmel, EU-Initiative klicksafe / Medienanstalt Rheinland-Pfalz

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Das Große Kinderrechtespiel – Kinderrechte im Alltag
Jerome Braun, Dt. Kinderschutzstiftung Hänsel+Gretel
Dr. Thea Rau, Universitätsklinikum Ulm

Das Projekt „Tag X“ – Digitale Deradikalisierung
Dr. Andreas Prokop, Drudel 11 e.V.

Online-Seminare für Schulklassen & alle Interessierten
Ayla Schaub, JUUUPORT e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen und Anmeldung

Mär 02
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

 im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Für einen gewaltfreien Kinder- und Jugendsport
Dominique Delnef, Deutsche Sportjugend im DOSB

Vorurteilsgeleitete Phänomene in urbanen Räumen
Prof. Dr. Eva Groß, Akademie der Polizei Hamburg Prof. Dr. Joachim Häfele, Polizeiakademie NI

Kinder von Rückkehrer*innen aus dem sog. Islamischen Staat
Axel Schurbohm, BAG RelEx

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

„Gewaltig daneben“ – Clips zur Gewaltprävention
Benjamin Tschepe, LKA Baden-Württemberg

„Zuhause sicher“: Aus der Praxis für die Praxis
Stephan Höltker, Polizei NRW

Kinder aus Kriegsgebieten blicken in Deutschland nach vorn
Abdalla Abdi & Susanne Wittmann, IFAK e.V., Beratungsnetzwerk Grenzgänger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen und Anmeldung

Dez 16Dez 17
online, FINDER e.V.

EUPC - Basismodul

Qualifizierungsprogramm zum Europäischen Präventionscurriculum (EUPC), welches einen umfassenden Überblick über mehr als 20 Jahre Forschung zum Thema Prävention verschafft und die fachliche Kompetenz vermittelt, um dieses Wissen in Kommunen und Organisationen in eine wirksame, ethisch fundierte und nachhaltige Präventionspraxis zu transformieren 

Information und Anmeldung

Gebühren: 295 €

Nov 30
LPR Niedersachsen, Hannover

Praxiskonzepte zur Prävention des Linksextremismus


Flyer

Anmeldung per Mail

Anmeldeschluss: 22. November 2021

Nov 29Nov 30
Landespräventionsrat Niedersachsen, online

"Betrifft: Häusliche Gewalt"


Fachtagung zum Thema Intervention und Prävention in Theorie und Praxis - besondere Herausforderungen, auch in besonderen Zeiten

Information und Anmeldung

Teilnahmegebühr: 25 €

Anmeldeschluss: 16. Novemgber 2021

Nov 26Nov 28
Karin und Walter Blüchert Gedächtnisstiftung, online

Gewalt im Alltag

Nov 25Nov 26
KfN, djb, online

Gender & Crime - Geschlechteraspekte in Kriminologie und Strafrechtswissenschaft

Nov 25
Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, online

Das Schweigen brechen - Wege zu inklusiver Gewaltprävention für Frauen mit Behinderungen weltweit


Fachveranstaltung zum Internationen Tag der Beseitigung der Gewalt gegen Frauen

Information und Anmeldung

Nov 25
online, S.I.G.N.A.L.e.V.

Gesundheitliche Versorgung bei häuslicher Gewalt

Nov 19
Uelzener Forum, online

12. Uelzener Forum

Thema des diesjährigen Uelzener Forums:

Gefahr! Rechtsextremismus - Positionen - Entwicklungen - Prävention

Flyer

Anmeldung

Kostenbeitrag: 20 €

Anmeldeschluss: 20. Oktober 2021

Nov 10
online, LPR Sachsen-Anhalt

Digitaler Landespräventionstag Sachsen-Anhalt

in diesem Jahr mit dem Thema:

"Digitale Prävention"

Information

Nov 02
online/Mainz, Leitstelle Kriminalprävention Rheinland-Pfalz

Tag der Prävention - Rheinland-Pfalz

Thema des diesjährigen Tages der Prävention:

„Verschwörungsmythen – eine Gefahr für unsere Demokratie!?“

Information

Okt 26Okt 27
online/Berlin, Landeskommission Berlin gegen Gewalt

Berliner Präventionstag

Motto in diesem Jahr:

WIR STÄRKEN BERLIN

Information und Anmeldung

Okt 21Okt 22
online, FINDER e.V.

EUPC - Basismodul

Qualifizierungsprogramm zum Europäischen Präventionscurriculum (EUPC), welches einen umfassenden Überblick über mehr als 20 Jahre Forschung zum Thema Prävention verschafft und die fachliche Kompetenz vermittelt, um dieses Wissen in Kommunen und Organisationen in eine wirksame, ethisch fundierte und nachhaltige Präventionspraxis zu transformieren 

Information und Anmeldung

Gebühren: 295 €

Okt 06
Digital, Landespräventionsrat Niedersachsen

3. Niedersächsischer Opferhilfekongress

"Neue Horizonte. Wir alle sind gefordert"

So das Motto des diesjährigen Kongresses

Flyer

Anmeldung 

Anmeldeschluss: 20. September 2021

Sep 23Sep 24
Hannover, Deutsch-Europäisches Forum für Urbane Sicherheit (DEFUS)

Fortbildung "Sicherheit im Bahnhofsviertel"

Teilnahmegebühr: 110 €

Informationen

Flyer

Anmeldung per E-Mail an defus[at]defus.de

Sep 22
WI SL e.V., Smart-Living-Session

Online-Fortbildung der WI SL e.V. für Architektinnen und Architekten

Zwei unabhängige Experten beantworten die zehn wichtigsten Fragen zur smarten Gebäudetechnik nach dem Motto "Was nicht beantwortet wird, müssen Sie auch nicht wissen". 

Das DFK hat die Fortbildung, insbesondere den Bereich der Wohnsicherheit, mit entwickelt und wird die Smart Living Session #01 am 22. September 2021 moderieren.

Information und Anmeldung

Sep 16Sep 19
Bonn, DVJJ

31. Jugendgerichtstag - neuer Termin

"Jugend, Recht und Öffentlichkeit - Selbstbilder, Fremdbilder, Zerrbilder"

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Jugendgerichtstag vom 3.-6. September 2020 auf diesen Termin verschoben

Informationen

 

Sep 16Sep 19
Hamburg, Deutscher Juristinnenbund e.V.

44. djb-Bundeskongress

Thema: "Gleichstellung und Demokratie"

SAVE THE DATE

 

Aug 11
Polizeipräsidium Berlin, online

Abschlussveranstaltung INERSIKI

Kinder und Jugendliche: Ihr Blick auf Sicherheit im Quartier. Methoden zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zu Aspekten der urbanen Sicherheit.

Online-Veranstaltung im Rahmen des Projekts INERSIKI – Instrumentenentwicklung zur Erfassung der raumbezogenen Sicherheitsbelange von Kindern und Jugendlichen

Veröffentlichung und Vorstellung des Methodenhandbuchs, Fachinputs und Diskussion – auf einem Weg zu sicheren Städten für Kinder und Jugendliche

Die Veranstaltung findet online als Prävinar des Deutschen Präventionstags statt.

Programmflyer

Information und Anmeldung

Jul 01
Digital, Koordinierungsstelle der nds. Frauen- und Mädchenberatungsstellen gegen Gewalt

Fachtagung: Gewalt gegen Frauen* und Mädchen* in Niedersachsen

Jun 04
Greifswald, Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung und LKA Mecklenburg-Vorpommern

11. Landespräventionstag Mecklenburg-Vorpommern


Der diesjährige Landespräventionstag steht unter der Überschrift

"Kein Kind alleine lassen - Kinderschutz geht uns alle an!?"

Einladungsflyer und Anmeldung

Anmeldeschluss: 7. Mai 2021

Mai 10Mai 11
Köln, Deutscher Präventionstag

26. Deutscher Präventionstag


Das Schwerpunktthema lautet:
„Prävention orientiert!  ...planen...schulen...austauschen...“

Informationen

Mai 04
Digital, Polizeidirektion Braunschweig

7. Interdisziplinäre Fachtagung Häusliche Gewalt


Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 25. April 2021

Apr 29
Webinar, Deutscher Präventionstag

Cutting Crime Impact Part 2

Apr 28
online, Interdisziplinäre Veranstaltung gefördert vom BMJSFJ

Partnerschaftsgewalt: Rechtssichere Verfahren und medizinische Unterstützung

Apr 28
Digital, Arbeitskreis Häusliche Gewalt im Präventionsrat Oldenburg

„Warum geht sie nicht?“ – Ambivalenzen von Frauen in Misshandlungsbeziehungen


Information 

Anmeldung per Mail an gleichstellung(at)stadt-oldenburg.de 

Anmeldeschluss: 23. April 2021

Apr 27
Webinar, Deutscher Präventionstag

Stadtsicherheit-3D: Online-Anwendung für Sicherheitsbewertungen im urbanen Raum

Apr 15Jun 30

Masterstudiengang „Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft“ – Bewerbungsphase gestartet

Das Bewerbungsverfahren für den Masterstudiengang „Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft“ an der Ruhr-Universität Bochum ist gestartet. Interessierte haben bis zum 30. Juni 2021 die Möglichkeit, sich online um einen Studienplatz für den mittlerweile 18. Jahrgang zu bewerben.

Der Studiengang richtet sich an Berufstätige, die sich akademisch in den Themenbereichen der Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft weiterqualifizieren möchten.

Das Studium ist berufsbegleitend möglich, da wesentliche Teile online absolviert werden und eine Anwesenheit vor Ort nur in wenigen Präsenzphasen erforderlich ist (Blended-Learning). Nähere Informationen zum Studiengang sowie den Zugang zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf www.makrim.de.

Apr 13
Webinar, Deutscher Präventionstag

Stadtsicherheit-3D: Analyse und Simulation von Sichtbarkeit und Hörbarkeit

Mär 30
Webinar, Deutscher Präventionstag

Stadtsicherheit-3D: Einflussfaktoren der subjektiven Sicherheitswahrnehmung und deren Operationalisierung

Mär 18Mär 19
Deutsches Institut für Urbanistik, WebSeminar

Gemeinsam handeln für urbane Sicherheit!

Mär 17
online, Arbeitskreis Niedersächsischer Frauen- und Kinderschutzhäuser e.V.

"Umgang nach Gewalt"

Mär 10
Wolfsburg, Landespräventionsrat Niedersachsen

Niedersächsischer Präventionstag 2021

SAVE THE DATE

Nähere Informationen ab Oktober 2020 

auf der Website des Landespräventionsrates und hier

 

Verlegt auf März 2022

Jan 29
Bündnis "Niedersachsen hält zusammen", virtuell

Die Bekämpfung häuslicher Gewalt als gesamtgesellschaftliche Aufgabe - während der Corona-Krise und darüber hinaus

Podiumsgespräch

Information und Anmeldung

Dez 10
online per WebEx, Deutsches Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung (DeZIM)

"Monitoring von Gewaltschutz in Geflüchtetenunterkünften"

Vorstellung und Diskussion eines neuen digitalen Systems zur Erfassung und Prüfung der Umsetzung des Gewaltschutzes in Geflüchtetenunterkünften

Programm und Anmeldung

Dez 08
Webinar, FINDER e.V.

PrävG - Förderinstrument für kommunale Prävention und Gesundheitsförderung

Webinar für kommunale Präventionsakteure

Sie erfahren

  • welche Fördermöglichkeiten sich aus dem Präventionsgesetz für Ihre Kommune ergeben,
  • welche Vorbereitungen für einen erfolgreichen Förderantrag notwendig sind,
  • wo wissenschaftlich geprüfte Maßnahmen und Programme gefunden werden können,
  • welche Förderprogramme es aktuell gibt.

Information und Anmeldung

Nov 30Dez 01
Digitale Tagung, Landespräventionsrat Niedersachsen

Fachtagung "Betrifft: Häusliche Gewalt"

Forschungsergebnisse und Praxiserfahrungen für die Intervention und Prävention bei häuslicher Gewalt

Flyer

Information und Anmeldung

Teilnahmegebühr: 25 €

Anmeldeschluss: 16. November 2020

Nov 25
Digitale Konferenz, Deutsches Jugendinstitut e.V

Extremismus als Herausforderung für Jugend, Pädagogik und Forschung

Das 20-jährige Bestehen der Arbeits- und Forschungsstelle Demokratieförderung und Extremismusprävention (AFS) am Deutschen Jugendinstitut ist Anlass für diese Konferenz.

Information und Anmeldung

Nov 24
Webinar, FINDER e.V.

PrävG - Förderinstrument für schulische Prävention, Entwicklungs- und Gesundheitsförderung

Dieses kostenfreie Webinar richtet sich an Schulleiter*innen und schulische Präventionsakteure  

Sie erfahren
• welche Fördermöglichkeiten sich aus dem Präventionsgesetz für Ihre Schule ergeben,
• welche Vorbereitungen für einen erfolgreichen Förderantrag notwendig sind,
• wo wissenschaftlich geprüfte Maßnahmen und Programme gefunden werden können,
• welche bewilligten Projekte von Schulen es bereits im gesamten Bundesgebiet gibt.

Information und Anmeldung

Nov 20
Online-Konferenz, Allparteiliches Konfliktmanagement in München

„Nächtliches Feiern in Corona-Zeiten“

3. Netzwerktreffen Kommunales Konfliktmanagement im öffentlichen Raum

Flyer incl. Mailadresse zur Anmeldung

Anmeldeschluss: 10. November 2020

Nov 16Nov 17
Radebeul, LPR Sachsen

5. Landespräventionstag Sachsen


Motto des Präventionstages 2020:

PRÄVENTION KOMMUNIZIEREN

Informationen

Nov 16
Güstrow, LPR Mecklenburg-Vorpommern

2. Interdiziplinärer Opferschutztag

"Aussage gegen Aussage - (k)ein Grund zur Einstellung des Strafverfahrens wegen häuslicher Gewalt?!"

Flyer

Anmeldeschluss: 9. November 2020

Nov 04
Magdeburg, Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt

Landespräventionstag Sachsen-Anhalt

"Kommunale Prävention in Sachsen-​Anhalt - Wunsch oder Wirklichkeit?"

So das Thema dieses Präventionstages.

Information und Anmeldung

 

Anmeldeschluss: 21. Oktober 2020

Okt 22Okt 23
Hannover, DEFUS

Sicherheit im Bahnhofsviertel

Fortbildung

Praktische Handlungskonzepte für mehr Sicherheit, Prävention und Aufenthaltsqualität für alle

Information und Anmeldung

Sep 28Sep 29
Kassel, Deutscher Präventionstag

25. Deutscher Präventionstag


Das Schwerpunktthema lautet:
„Smart Prevention – Prävention in der digitalen Welt“

Information und Anmeldung

Sep 25Sep 26
Mainz, Pestalozzi-Fröbel-Verband e.V. (pfv)

„Kita im System der Kinder- und Jugendhilfe – eine kritische Standortbestimmung“


Bundesfachkongress der Pestalozzi-Fröbel-Verband e.V. (pfv) gemeinsam mit dem Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V. (DV) und dem Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit / Rheinland-Pfalz (IBEB) 

Informationen

 

Sep 25
Internet, Landeskommission Berlin gegen Gewalt

Berliner Präventionstag


„Digital Prevention – Gegen Hass und Gewalt im Netz“

ist das Thema des diesjährigen Berliner Präventionstages, der erstmals digital stattfindet.

Weitere Informationen

Sep 03Sep 06
Bonn, DVJJ

31. Jugendgerichtstag - verschoben !

"Jugend, Recht und Öffentlichkeit - Selbstbilder, Fremdbilder, Zerrbilder"

 

verschoben – neuer Termin: 16. bis 19.09.2021

Falls Sie bereits angemeldet sind, so bittet DVJJ um Übersendung des Rückmeldeformulars bis 7. Juli 2020

Weitere Informationen

Sep 03Sep 04
DIGITAL, Frauenhaus-Koordinierung e.V.

„Geht es (grenzen)los? Ressourcen und Grenzen von Hilfesystem und Akteur_innen“

Fachforum 2020

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 13. August 2020

Mai 12
Webinar, DPT

Sicherheit im Bahnhofsviertel - Kriminalprävention in Bahnhofsvierteln im Wandel

Vierter und letzter Teil der  Webinarreihe zum Thema "Sicherheit im Bahnhofsviertel"

Information und Anmeldung

Mai 05Jun 30
Bochum, Ruhr-Universität Bochum

Masterstudiengang „Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft“ – Bewerbungsphase gestartet

Das Bewerbungsverfahren für den Masterstudiengang „Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft“ an der Ruhr-Universität Bochum ist gestartet. Interessierte haben bis zum 30. Juni 2020 die Möglichkeit, sich online um einen Studienplatz für den mittlerweile 17. Jahrgang zu bewerben. Der Studiengang richtet sich an Berufstätige, die sich mit Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft im Wege akademischer Weiterqualifizierung auseinandersetzen wollen. Das Studium ist berufsbegleitend möglich, da wesentliche Teile online absolviert werden und eine Anwesenheit vor Ort nur in den Präsenzphasen erforderlich ist (Blended Learning).

Informationen

Bewerbungstool

Apr 27Apr 28
Kassel, Deutscher Präventionstag

25. Deutscher Präventionstag

 

verlegt auf 28./29. September 2020

Mär 17
Webinar, DPT

Sicherheit im Bahnhofsviertel - Öffentlicher Raum für alle

Teil 3 einer vierteiligen Webinarreihe zum Thema "Sicherheit im Bahnhofsviertel"

Information und Anmeldung


Teil  4  "Kriminalprävention in Bahnhofsvierteln im Wandel" folgt am 12. Mai 2020

 

Feb 06
Berlin, BMFSFJ

Schutz und Hilfe bei häuslicher Gewalt gemeinsam sicherstellen

Interdisziplinäre Fachtagung

Flyer

Anmeldung

Feb 04
Hamburg, Deutsche Juristinnenbund e.V., RechtGrün e.V., Bucerius Law School

MIT RECHT GEGEN SEXISMUS UND HATE SPEECH

Jan 21
Webinar, DPT

Sicherheit im Bahnhofsviertel - Stadtentwicklung und (Un-)Sicherheit

Teil 2 einer vierteiligen Webinarreihe zum Thema "Sicherheit im Bahnhofsviertel"

Information und Anmeldung


Teil 3 und 4:

  • Öffentlicher Raum für alle: 17. März 2020
  • Kriminalprävention in Bahnhofsvierteln im Wandel: 12. Mai 2020

 

Nov 29
Wolfenbüttel, Ostfalia-Hochschule

Fachtagung "Wirkungsorientierte Prävention im Sozialraum"


Flyer

Anmeldeschluss: 15. November 2019

Nov 26
Webinar, DPT

Webinar "In Vielfalt zusammenleben"

Nov 25
Berlin, DaMigra

#MyDigitalWomenRights und die Instanbul-Konvention

DaMigra Konferenz 2019 zur Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Information und Anmeldung

Nov 20Nov 21
Münster, DEFUS und DHPol

Die Organisation des friedlichen Zusammenlebens im Spannungsfeld Migration, Integration und Sicherheit

Gemeinsame Veranstaltung des Deutsch-Europäischen Forums Urbane Sicherheit (DEFUS) und der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol)

Flyer

Anmeldung per Mail an tagungsbuero@dhpol.de

Anmeldeschluss: 15. Oktober 2019

Nov 20
Magdeburg, Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt

12. Landespräventionstag Sachsen-Anhalt


„Prävention und Intervention – Good Practice gegen Gewalt im sozialen Nahraum“

So das Thema des diesjährigen Landespräventionstages

Informationen und Anmeldung

Anmeldeschluss: 8. November 2019

Nov 19
Essen, Gesprächskreis Innere Sicherheit NRW

2. Essener Sicherheitskonferenz

Thema "Sicherheit als Standortvorteil"

Flyer und Anmeldung

Anmeldeschluss: 17. November 2019

Nov 18
Neubrandenburg, Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern

Interdisziplinäre Opferschutztagung

"Morde kommen selten aus heiterem Himmel"
Gemeinsam stark gegen häusliche Gewalt

Unter diesem Thema steht die Auftaktveranstaltung der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern zur Internationalen Woche gegen Gewalt an Frauen und Kindern

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 8. November 2019

Nov 12
Webinar, DPT

Sicherheit im Bahnhofsviertel - Sicherheitslage und Sicherheitsgefühl

Teil 1 einer vierteiligen Webinarreihe zum Thema "Sicherheit im Bahnhofsviertel"

Information und Anmeldung


Es folgen drei weitere Webinare:

  • Stadtentwicklung und (Un-)Sicherheit: 21. Januar 2020
  • Öffentlicher Raum für alle: 17. März 2020
  • Kriminalprävention in Bahnhofsvierteln im Wandel: 12. Mai 2020

 

Nov 05
Berlin, Landeskommission Berlin gegen Gewalt

Jubiläumsgala #25GegenGewalt

Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt wird 25 und das wird gefeiert!

Informationen und Anmeldung

Anmeldeschluss: 18. Oktober 2019

Okt 30
Schwerin, Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung

Landespräventionstag Mecklenburg-Vorpommern

Thema in diesem Jahr

"Gemeinsam für mehr Sicherheit - Vom Nutzen Kommunaler Präventionsarbeit"

Informationen und Anmeldung

Okt 30
Berlin, Bundesforum Männer

Fachtag "Männer gut beraten"

Okt 30
Webinar, DPT

Webinar "Begegnung schaffen"

Okt 24Okt 25
Wiesbaden, Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)

Fachtagung Migration und Kriminalität

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 15. Oktober 2019

Okt 24Okt 25
Berlin, Difu und DEFUS

Sichere Veranstaltungen im öffentlichen Raum

Gemeinsame Veranstaltung des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu) und Deutsch-Europäischen Forums Urbane Sicherheit (DEFUS)

Flyer

Weitere Informationen und Anmeldung über die Websites von

Difu und

DEFUS

Anmeldeschluss: 10. Oktober 2019

Okt 10Okt 11
Jena, Kooperationsverband Schulsozialarbeit

Bundeskongress Schulsozialarbeit


Motto „Bildung ● Chancen ● Gerechtigkeit“

Informationen

Sep 26
Hannover, Landespräventionsrat Niedersachsen

Netzwerk FÜR Demokratie und Prävention 2019

Sep 24
München, Katholische Stiftungshochschule

Die Istanbul-Konvention anpacken!


Flyer

Anmeldung per E-Mail an kontakt.informationsstelle@imma.de

Anmeldeschluss: 12. August 2019

Sep 18
Berlin, Save the Children und BMFSFJ

Gemeinsamer Fachtag Save the Children und BMFSFJ

Sep 05Sep 07
Wien, Kriminologische Gesellschaft (KrimG)

16. Wissenschaftliche Fachtagung der Kriminologischen Gesellschaft

Aug 29
Mainz-Hechtsheim, Leitstelle „Kriminalprävention

Landespräventionstag Rheinland-Pfalz


"Jüdisches Leben in Deutschland stärken - Antisemitismus erkennen und begegnen"

Anmeldung ist erforderlich!

Diese wird ab Ende Juli über die Internetseite der Leitstelle Kriminalprävention

möglich sein.

Jun 06Jun 07
Berlin

Gesellschaftlicher Dialog Öffentliche Sicherheit

2. Berliner Kongress für wehrhafte Demokratie

Information und Anmeldung

Jun 05Jun 07
Mannheim, Bundesverband Deutscher Stiftungen

Deutscher StiftungsTag 2019

Thema in diesem Jahr: "Unsere Demokratie"

Information und Anmeldung

Mai 20Mai 21
Berlin, Deutscher Präventionstag

24. Deutscher Präventionstag 2019

Prävention & Demokratieförderung

Informationen und Anmeldung

Apr 16Jun 30
Bochum, Ruhr-Universität Bochum

Bewerbungsverfahren Masterstudiengang „Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft“

Das Bewerbungsverfahren für den Masterstudiengang „Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft“ an der Ruhr-Universität Bochum ist gestartet. Interessierte haben bis zum 30. Juni 2019 die Möglichkeit, sich online um einen Studienplatz für den mittlerweile 16. Jahrgang zu bewerben. Der Studiengang richtet sich an Berufstätige, die sich mit Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft im Wege akademischer Weiterqualifizierung auseinandersetzen wollen. Das Studium ist berufsbegleitend möglich, da wesentliche Teile online absolviert werden und eine Anwesenheit vor Ort nur in den Präsenzphasen erforderlich ist (Blended Learning).

Informationen zum Studiengang

Zugang zum Bewerbungstool

Apr 09
KWR/FHöV/Polizei NRW, Köln

Bekämpfung der Kriminalität in Europa


“Entstehung – Schwerpunkte – Perspektiven” einer europäischen Polizeiarbeit

Information und Anmeldung

Apr 02
DPT-i

Webinar: Kriminalprävention braucht Öffentlichkeit

Julia Christiani und Viktoria Jerke vom Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) berichten hierzu in der Reihe „Partner-Webinare“ von 14:30 bis 15:30 Uhr.

Sie können sich online registrieren und ganz bequem von Ihrem Arbeitsplatz oder zu Hause an diesem Online-Seminar teilnehmen.

Information und Online-Registrierung

Mär 25Mär 27
Hofgeismar, DVJJ

"Ich bin dagegen"

Vom jugendlichen Aufbegehren gegen Autoritäten

Fachtagung  ("Polizei & Sozialarbeit")

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 20. Februar 2019

Mär 11
Osnabrück, Landespräventionsrat Niedersachsen

12. Niedersächsischen Präventionstag


Informationen und Anmeldung

Flyer

Anmeldeschluss: 22. Februar 2019

Feb 15Feb 17
Bad Boll, Ev. Akademie Bad Boll

Da muss man doch was machen!

Jugendkriminalrecht im Spannungsfeld von Strafe, Erziehung und Gefahrenabwehr

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 5. Februar 2019

Feb 06
Chemnitz, LPR Sachsen

ASSKomm-Konferenz Kommunale (Kriminal-)Prävention

Auftakt für die "Allianz Sichere Sächsische Kommunen" (ASSKomm) – eine mit allen Akteuren gemeinsam entwickelte Landesstrategie, die bestehende Bausteine bündelt und neue Impulse für die kommunale Präventionsarbeit  setzt

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 4. Februar 2019

Feb 01
Berlin, Deutscher Juristinnenbund (djb) und Deutsches Institut für Menschenrechte (DIMR)

Die Umsetzung der Istanbul-Konvention in Deutschland

Fachtagung zum Jahrestag der Ratifizierung in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Geschlechterstudien der Humboldt-Universität zu Berlin

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 18. Januar 2018

Jan 29Jan 30
Münster-Hiltrup, DHPol und DEFUS

Sicherheit im öffentlichen Raum

Fachtagung zur urbanen Sicherheit

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 14. Januar 2018

Nov 29
Hannover, LPR Niedersachsen

16. Fachtagung der Reihe „Betrifft: Häusliche Gewalt“

 

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 17. Oktober 2018

Nov 16
Düsseldorf, Stiftung Deutsches Forum Kinderzukunft

Fachtagung Häusliche Gewalt und Kindeswohl

Diese Fachtagung wird von der Stiftung Deutsches Forum Kinderzukunft in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein angeboten.

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 2. November 2018

Nov 11Nov 12
Graz, Österreichisches Zentrum für Kriminalprävention

Österreichischer Präventionskongress 2018

Der 7. Österreichische Präventionskongress widmet sich dem Schwerpunktthema "Prävention und Qualität – Zwei unverzichtbare Erfolgsfaktoren für unsere Zukunft"

Information und Anmeldung

Nov 08Nov 09
Berlin, Wegweiser Media & Conferences GmbH Berlin

4. Gesellschaftlicher Dialog Migration & Integration 2018

Zukunftskongress für Zusammenhalt in Deutschland und Europa

Information und Anmeldung

Nov 08Nov 09
Eschborn, DPT-Institut für angewandte Präventionsforschung (dpt-i)

"Prevention of Violence and Extremism (PV&E´18)"

"Wie kann man die Auswirkungen der extremistischen Ideologie reduzieren? Welche Präventionsmaßnahmen sind wirksam und wie lassen sich ihre Auswirkungen messen?"

Mit diesen Fragen befasst sich die internationale Konferenz des dpt-i, die in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für internatioale Zusammenarbeit (GIZ), dem Nationalen Zentrum Kriminalprävention (NZK), dem Europäischen Forum für urbane Sicherheit (EFUS), dem Koreanischen Institut für Kriminologie (KIC) sowie dem Europäischen Radicalisation Awareness Network (RAN) angeboten wird.

Information und Anmeldung

Okt 25Okt 26
Wiesbaden, Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)

"Gewalt und Zwang im institutionellen Kontext"

Fachtagung 2018

Information und Anmeldung

 

Anmeldeschluss: 15. Oktober 2018

Okt 09
Berlin, Landeskommission gegen Gewalt Berlin/WEISSER RING

Fachtag „Gewalt gegen Männer in Beziehungen – von der Scham zur Hilfe!“

Fachtag

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 21. September 2018

Sep 27Sep 28
Hannover, DPT, LPR Niedersachsen, ASH

Weiterentwicklung der Gewaltprävention in der Bundesrepublik Deutschland

2. Folgeveranstaltung zum Berliner Symposion "25 Jahre Gewaltprävention im vereinten Deutschland - Bestandsaufnahme und Perspektiven"

Nähre Informationen bald unter http://www.gewalt-praevention.info/

Sep 20
Berlin, Senatsverwaltung für Inneres und Sport,Landeskommission Berlin gegen Gewalt

Berliner Präventionstag 2018

„Gemeinsam für den Kiez – Sozialräumliche Gewalt- und Kriminalitätsprävention“

lautet das Thema des diesjährigen Berliner Präventionstages sowie des Präventionspreises 2018, der an diesem Tag vergeben wird.

Informationen zum Präventionspreis
incl. Wettbewerbsunterlagen

Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen ist der 13. Juli 2018

Sep 19Sep 21
Bad Kissingen, Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V (DVJJ)

Flucht nach vorne – 4. Bundeskongress der Jugendhilfe im Strafverfahren und der ambulanten sozialpädagogischen Angebote für straffällig gewordene junge Menschen


Information und Anmeldung

Tagungsprogramm

Anmeldeschluss: 15. August 2018

Jul 10
Mülheim/Ruhr, Brost-Stiftung & "Gesprächskreis Innere Sicherheit"

Symposium: Das Ruhrgebiet - ein sicheres Stück Deutschland?

„Wie viel Sicherheit braucht das Ruhrgebiet? Erwartungen. Anspruch. Möglichkeiten.“

 

Informationen und Anmeldung

Jul 04
Rüschlikon, Schweiz, Schweizer Zentrum für Gewaltfragen

Erscheinungsformen von Jugendgewalt – Hintergründe und Präventionsmöglichkeiten


Schweizerische Fachtagung Jugendgewalt

Information und Anmeldung

Jul 04
Zürich, Schweizer Zentrum für Gewaltfragen

9. Schweizer Fachtagung Jugendgewalt 2018

Erscheinungsformen von Jugendgewalt - Hintergründe und Präventionsmöglichkeiten

Information und Anmeldung

Jun 25
Hofgeismar, Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. (DVJJ)

Parallele Lebenswelten? – Migrantinnen und Migranten in Deutschland im Brennpunkt von Polizei und Sozialarbeit? Polizei & Sozialarbeit XXII


Informationen und Anmeldung

Programmflyer

Anmeldeschluss: 23. Mai 2018

Jun 11Jun 12
Dresden, Deutscher Präventionstag

23. Deutscher Präventionstag

Thema 2018
"Gewalt und Radikalität - Aktuelle Herausforderungen für die Prävention"

Informationen

Jun 05
Essen, Gesprächskreis Innere Sicherheit NRW und Messe Essen

1. Essener Sicherheitskonferenz

Programm und Anmeldung hier

Mai 15Mai 17
Stuttgart, Deutscher Fürsorgetag

81. Deutscher Fürsorgetag

Der diesjährige Deutsche Fürsorgetag findet unter dem Motto "Zusammenhalt stärken - Vielfalt gestalten" statt.

Informationen

 

Apr 19Apr 20
Stuttgart, Deutsche Gesellschaft für Evaluation (DeGEval)

Evaluation deradikalisierender Maßnahmen

Frühjahrstagung 2018 der Deutschen Gesellschaft für Evaluation und des Kompetenzzentrums zur Koordinierung des Präventionsnetzwerks gegen Extremismus in Baden-Württemberg: Evaluation deradikalisierender Maßnahmen. Wirkungen der Prävention gegen gewaltbereiten Extremismus bestimmen.

Information und Anmeldung

 

Apr 11
Berlin, Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)

Polizei, Poller, Prävention: Was kann man für die Sicherheit in Städten tun?

Vortrag und Diskussion

Information

Anmeldung

Mär 22
Ludwigsfelde, FES, Brandenburg

Chancen der Kommunalen Kriminalprävention

8. Kommunaltag Brandenburg

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 21. März 2018

Mär 15Mär 16
Halle, Papilio

Prävention braucht Integration

8. Papilio-Symposium 2018

für ErzieherInnen, Kita-LeiterInnen und Kita-Träger sowie an Trainer, Koordinatoren und Sozialplaner in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung

Informationen

Anmeldeschluss: 23. Februar 2018

Feb 06Feb 07
Berlin, Europäischer Polizeikongress

21. Europäischer Polizeikongress

Sicherheit besser vernetzen / Information - Prävention - Repression

Informationen und Anmeldung

Dez 05
Rostock/Warnemünde, Bundesmodellprojekt GeSA

Wie kommt zusammen, was zusammen gehört

Bundesweiter Fachkongress zur innovativen Schnittstellengestaltung und Verbesserung der Versorgungsstruktur gewaltbetroffener Frauen mit einer Suchtmittelproblematik

Information

Anmeldung

Anmeldeschluss: 10. November 2017

Nov 28Nov 29
Loccum, Evangelische Akademie Loccum

Dschihad und Terror in Deutschland: Wie kann Prävention und Deradikalisierung gelingen


Tagung der Evangelischen Akademie Loccum

Information und Anmeldung

Nov 21
Berlin, Landeskommission Berlin gegen Gewalt

Jugendgewalt in Berlin - Perspektiven der Prävention

Fachtag und Projektmesse

Information und Anmeldung

Nov 20Nov 21
Berlin, Deutsches Jugendinstitut

Jahrestagung des Deutschen Jugendinstituts

Leitthema "Konstant im Wandel. Was Familien heute bewegt".

Information und Anmeldung

Okt 23
Berlin, Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.

"5 Jahre Bundeskinderschutzgesetz – wie geht es weiter nach der Evaluation?"


Thema: Bilanzierung des Umgangs mit den Ergebnissen der Evaluation zum Bundeskinderschutzgesetz in Theorie und Praxis

Zielgruppe: Fach- und Leitungskräfte der Kinder- und Jugendhilfe sowie Expert/innen aus Wissenschaft, Verwaltung, Politik und Verbänden.

Seminarkosten: 80,00 € für Mitglieder und Mitarbeiter/innen bei Mitgliedern des Deutschen Vereins bzw.
                        100,00 € für Nichtmitglieder

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 21. August 2017

Okt 19Okt 20
Wiesbaden, Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)

KrimZ-Herbsttagung


Medien - Kriminalität - Kriminalpolitik

Programm

Anmeldung

Anmeldeschluss: 10. Oktober 2017

Okt 18
Halle, Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt

10. Landespräventionstag Sachsen-Anhalt


Thema: "Sicheres Wohnen in Sachsen-Anhalt: Reflexion und Vision"

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 11. Oktober 2017

Okt 09Okt 11
Essen, Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.

57. DHS Fachkonferenz SUCHT


"Sucht und andere Themen" - unter diesem Titel soll die DHS Fachkonferenz SUCHT in Essen aufzeigen, dass Sucht mit vielen gesundheitlichen und sozialen Herausforderungen und Problemlagen assoziiert ist und nicht isoliert betrachtet werden kann. Dazu gehören u. a. die Themen Ausgrenzung, Migration, Komorbidität, Angehörige, Gewalt, Arbeit, Wohnungslosigkeit, Gender, soziale Ungleichheit, Trauma oder Haft.

Informationen

Sep 28Sep 30
Münster, Kriminologische Gesellschaft

Kriminologische Welt in Bewegung


15. Wissenschaftliche Tagung der Kriminologischen Gesellschaft

Informationen und Anmeldung

Sep 21
Berlin, Landeskommission Berlin gegen Gewalt

"Jung, geflüchtet, offen für die Zukunft“ - Berliner Präventionstag 2017


Der diesjährige Berliner Präventionstag wird sich in Kooperation mit dem Polizeipräsidenten in Berlin der Fragestellung widmen, wie es gelingen kann, junge Geflüchtete zu stärken und zu integrieren und auf diese Weise frühzeitig Präventionsarbeit zu leisten.

Information und Anmeldung

Flyer

Anmeldeschluss: 10. September 2017

Sep 14Sep 17
Berlin, Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen (DVJJ)

30. Deutscher Jugendgerichtstag 2017

Sep 14
Schwerin, Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung

9. Landespräventionstag Mecklenburg-Vorpommern

Sep 08Sep 09
Hannover, Stiftung Opferhilfe Niedersachsen

2. Opferhilfekongress „Neue Wege. Gemeinsam!“


Fachtag zu einem interdisziplinären Wissens- und Erfahrungsaustausch

Weitere Informationen

Sep 06
Mainz, Ministerium des Innern und für Sport - Leitstelle Kriminalprävention

20 Jahre Leitstelle "Kriminalprävention"


Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 25. August 2017

Sep 04
Hannover

„Hass im Netz“

aus der Veranstaltungsreihe „Verantwortung übernehmen im Norden“ der Nordländer (Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein  gemeinsam mit dem Zentrum Demokratische Bildung)

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 24. August 2017

Jun 19Jun 20
Hannover, Deutscher Präventionstag

22. DEUTSCHER PRÄVENTIONSTAG 2017

Prävention & Integration

Information und Anmeldung

Mai 24
Berlin, Deutschland sicher im Netz e.V.

DsiN-Jahreskongress 2017

Im Fokus des DsiN-Jahreskongresses 2017 stehen Perspektiven einer erfolgreichen Bildungs- und Aufklärungsarbeit für mehr IT-Sicherheit und Vertrauen. Denn auch der DsiN-Sicherheitsindex 2017 zeigt: Weitere Anstrengungen sind nötig, um neuen Herausforderungen der Digitalisierung wirksam zu begegnen.

Programm und Anmeldung

Mai 22Mai 24
Bad Zwesten, Arbeitskreis der Opferhilfen in Deutschland e.V. (ado)

Fortbildung "Professionelle Opferhilfe"


Ziel dieser Fortbildung ist ein angemessener, an viktimologischen Grundsätzen ausgerichteter Umgang mit Menschen, die Opfer von Straf- und Gewalttaten geworden sind.

Information

Anmeldung

Anmeldeschluss: 28. Februar 2017

Apr 25
Büchenbeuren-Scheid, Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz

"Menschenhandel in Form von Zwangsprostitution"

Apr 04
Düsseldorf, Schulverwaltungsamt Düsseldorf, Zentrum für Schulpsychologie

Was tun gegen "Hate Speech"? Kinder, Jugendliche und der Hass im Netz

Fachtagung für Fachkräften aus Schule und Jugendhilfe

Information

Anmeldung

Anmeldeschluss: 17. März 2017

Mär 30Mär 31
Hannover, LPR Niedersachsen

Landesprogramm gegen Rechtsextremismus - für Demokratie und Menschenrechte


Erste Jahrestagung des niedersächsischen Landesprogramms gegen Rechtsextremismus - für Demokratie und Menschenrechte.

Alle staatlichen und zivilgesellschaftlichen Akteure sind eingeladen, gemeinsam wirksame Maßnahmen gegen Rechtsextremismus und zur Demokratieförderung zu entwickeln.


Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 9. März 2017

Mär 28
Berlin, Max-Planck-Forum

„Wächst die Gewalt? - Jugendkriminalität im öffentlichen Raum“

Mär 23
Saarbrücken, Landesinstitut für Präventives Handeln

"Ausgrenzung 4.0 Cybermobbing"

4. Fachtagung - Sicherheit macht Schule

Flyer 

Anmeldung 

Anmeldeschluss: 13. März 2017

Mär 21Mär 22
Bonn, Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffälligenhilfe

BAG-S Bundestagung 2017


Thema der Jahrestagung:

"Resozialisierungsanspruch und Wiedereingliederungspraxis - Was hat die Föderalismusreform straffällig gewordenen Menschen gebracht?"

Programm und Anmeldung

Tagungsgebühren:

218 € pauschal mit Übernachtung im Einzelzimmer und Verpflegung
145 Euro ohne Übernachtung (incl. Verpflegung)

Mär 06
Berlin, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)

Raubstraftaten im Handel – Wie wirksam sind Präventionsmaßnahmen?


Fachforum zur wissenschaftlichen Studie

Flyer

Anmeldung per e-Mail an Raubpraevention@bghw.de

Feb 01Feb 02
Hofgeismar, Arbeitskreis der Opferhilfen in Deutschland e.V.

ado-Fachtagung 2017


Thema:
"Opferhilfe und Zuwanderung
Wie gehen die Opferhilfen mit den neuen Aufgaben um?"

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 15. Januar 2017

Jan 24Jan 25
Nürnberg, Verband für Sicherheitstechnik e.V.

VfS-Fachtagung „Forensik XIV“

Dez 08
Berlin, Ethno-Medizinisches Zentrum e.V./DHBW

Gewalt dulden wir nicht


Gewaltprävention für geflüchtete Frauen, Kinder und Migrantinnen

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 6. Dezember 2016

Nov 29Nov 30
Berlin, Das Deutsche Jugendinstitut (DJI)

Jahrestagung 2016 des Deutschen Jugendinstituts


Thema: „Ganz ähnlich – ganz anders: Teilhabechancen und -barrieren im Einwanderungsland Deutschland“

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 18. November 2016

Nov 28
Düsseldorf, Landesregierung NRW und Grimme Institut

Tag der Medienkompetenz NRW 2016


Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 21. November 2016

Nov 11
Braunschweig, Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. (DVJJ)

26. Niedersächsischer Jugendgerichtstag 2016


Aktuelle Entwicklungen im Umgang mit straffälligen jungen Menschen in Niedersachsen

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 14. Oktober 2016

Nov 07Nov 08
Graz, aktivpräventiv – Plattform für Kriminalprävention, Wissenstransfer und Vernetzung GmbH

Österreichischer Präventionskongress 2016


Schwerpunktthema "Stark gegen häusliche Gewalt: Kinder und Jugendliche schützen und stärken"

Information und Anmeldung

Okt 31Nov 02
Berlin, Europäischen Gesellschaft für Präventionsforschung (European Society for Prevention Research - EUSPR)

“Sustainable Prevention in a Changing World”

Die 7. Jahrestagung der EUSPR

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 16. Sept. 2016 (für günstigere Teilnahmegebühr)

Okt 27Okt 28
Wiesbaden, Kriminologische Zentralstelle e.V. (KrimZ)

"Sexuelle Gewalt als Herausforderung für Gesellschaft und Recht"

Okt 20Okt 21
Congress Center Leipzig, Landespräventionsrat Sachsen

3. LandesPräventionsTAG Sachsen


Mit diesem 3. LandesPräventionsTAG wird die 2012 begonnene Reihe des landesweiten Präventions-Kongresses für alle im Feld Arbeitenden und Engagierten im Zwei-Jahres-Rhythmus fortgesetzt.
Schwerpunktthemen diesmal: Opferschutz und Opferhilfe in der Vielfalt von Prävention, Beratung und Intervention.

Informationen

Okt 10Okt 12
Erfurt, Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS)

"Abstinenz - Konsum - Kontrolle"


56. Fachkonferenz SUCHT

Information und Anmeldung

Sep 21
Hannover, Landespräventionsrat Niedersachsen

11. Niedersächsischer Präventionstag

Sep 19Sep 21
Hofgeismar, Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V (DVJJ)

28. Praktikertagung Ambulante Sozialpädagogische Angebote für straffällig gewordene junge Menschen


Thema der diesjährigen Tagung:
Haltung bewahren. Zielgruppen, Methoden, Perspektiven in der Arbeit mit straffällig gewordenen jungen Menschen

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 15. August 2016

Sep 15Sep 16
Berlin, Deutsches Institut für Urbanistik (difu)

Sichere Räume in den Städten


Polizei, Kommune und Wohnungswirtschaft – durch Kooperation zu mehr Sicherheit in der Stadt

Seminar in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt Niedersachsen

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 1. September 2016

Sep 14Sep 16
Hannover, BMUB, Bauministerkonferenz, DST, DStGB

"Städtische Energien - Zusammenhalt gestalten"


10. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

Information und Anmeldung

Sep 14
Berlin, Landeskommission Berlin gegen Gewalt

"Jugendgewalt in Berlin. Forschung.Praxis.Dialog."


Fachtag und Projektmesse zum Thema Jugenddelinquenz

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 26. August 2016

Sep 14
Berlin, Landeskommission Berlin gegen Gewalt

"Jugendgewalt in Berlin. Forschung.Praxis.Dialog."


Fachtag und Projektmesse zum Thema Jugenddelinquenz

Information und Anmeldung

Sep 12
Köln, Technische Hochschule Köln

Sicherheit älterer Menschen im Wohnquartier


Fachtagung:
Neue Perspektiven für die Soziale Arbeit mit älteren Menschen:
Zusammenleben – Sicherheit – Teilhabe

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 15.8.2016

Sep 12Sep 13
Hannover, Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Politische Gewalt – Phänomene und Prävention


Fachtagung der bpb

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 2. September 2016

Jul 06
Zürich, Schweizerisches Institut für Gewalteinschätzung (SIFG)

Erscheinungsformen von Jugendgewalt - Hintergründe und Präventionsmöglichkeiten

Kompetente Fachleute beleuchten anlässlich der 7. Schweizer Fachtagung Aspekte der Haltungen zu Jugendgewalt.

Information und Anmeldung

Jun 30
Berlin, Werkstatt der Kulturen, Landeskommission Berlin gegen Gewalt, WEISSER RING

Berliner Präventionstag 2016

"Wenn Menschen Opfer werden“ 
Der Berliner Präventionstag zum Thema Opferschutz verschafft einen Einblick in das umfangreiche Berliner Hilfesystem und stellt Akteurinnen und Akteure des Netzwerkes in einem „Markt der Möglichkeiten“ vor. Die Thematik wird über Impulsvorträge sowie einem Hauptvortrag zum Thema Viktimologie beleuchtet. Darüber hinaus wird im Rahmen des Berliner Präventionstages der Berliner Präventionspreis verliehen.

Information und Anmeldung

Jun 30
Potsdam, Landespräventionsrat Brandenburg

Brandenburgischer Präventionstag 2016

„Wahrnehmungsverzerrung oder Realität?
Die Beeinflussung des Sicherheitsempfindens
der Bevölkerung“

Information und Anmeldung

Jun 20
Kiel, Rat für Kriminalitätsbekämpfung

Rechtsextremismus in Schleswig-Holstein

Regionalanalysen und Gegenstrategien

Informationen und Anmeldung

Anmeldeschluss: 6. Juni 2016

Jun 15Jun 16
Heidelberg, Fachverbandes Sucht e.V.

"Sucht bewegt - Zugangswege erweitern!"


29. Heidelberger Kongress des Fachverbandes Sucht e.V.

Information und Anmeldung

Jun 14Jun 16
Stockholm, Schwedischer Rat für Kriminalpräventikon (BRA)

Stockholmer Kriminologie-Symposium 2016

 

Programm

Anmeldung

Anmeldeschluss: 9. Mai 2016

Jun 09
Berlin, ASW-Bundesverband/Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV)

ASW-Sicherheitstagung 2016

Thema "Neue Gefahren für Informationssicherheit und Informationshoheit"

Information und Anmeldung

Jun 06Jun 07
Magdeburg, Deutscher Präventionstag

21. DEUTSCHER PRÄVENTIONSTAG


„Prävention und Freiheit. Zur Notwendigkeit eines Ethik-Diskurses“

Information und Anmeldung

 

Jun 01Jun 03
Bad Kissingen, DBH-Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

16. Forum für Täter-Opfer-Ausgleich

Titel des Forums "Fortschritt braucht (Frei-)Räume"

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 29.05.2016

Jun 01Jun 02
Potsdam, Hasso-Plattner-Institut

Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit

Mai 23Mai 25
Bad Zwesten (Hessen), Arbeitskreis der Opferhilfen in Deutschland e.V. (ado)

Fortbildung "Professionelle Opferhilfe"


Die Fortbildung wendet sich an Fachkräfte, die in ihrem Arbeitsfeld mit Opfern von Straf- und Gewalttaten in Kontakt kommen.
Ziel ist, Informationen und Techniken für einen angemessenen, an viktimologischen Grundätzen ausgerichteten Umgang mit diesen betroffenen Menschen zu vermitteln.

Die Teilnahmegebühr beträgt 150,00 Euro zuzüglich Unterkunft und Verpflegung.

Information

Anmeldung

Mai 20Mai 24
Berlin, Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT)

Jugendkongress "Demokratie gestalten – Toleranz leben"

Rund um den Tag des Grundgesetzes am 23. Mai haben etwa 450 Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet die Gelegenheit, in Workshops und Außenforen über verschiedenste politische, gesellschaftliche und kulturelle Themen miteinander ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und zu vernetzen.

Information und Anmeldung

Mai 09
Berlin, Deutsches Institut für Urbaniskit (Difu)

Vorläufige Inobhutnahme ausländischer Kinder und Jugendlicher nach unbegleiteter Einreise

Bundesweiter Erfahrungsaustausch zur Umsetzung des § 42 a SGB VIII
Brennpunktseminar des Deutschen Instituts für Urbanistik in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe, dem Deutschen Städtetag (DST) und der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGST)

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 25. April 2016

Mai 09
Düsseldorf, Landespräventionsrat NRW

Abschlussveranstaltung zum Themenjahr 2015: „Integration“

Ein von Respekt, gegenseitigem Vertrauen, Zusammengehörigkeitsgefühl und gemeinschaftlicher Verantwortung geprägtes Zusammenleben ist Grundbedingung für ein friedliches und sicheres Miteinander in unserer Gesellschaft.

Um die Bedeutung dieses Miteinanders im Alltag zu stärken, hat der Landespräventionsrat Nordrhein-Westfalen im Jahr 2015 seinen Fokus auf das Thema „Integration“ gerichtet.

In einer feierlichen Abschlussveranstaltung bedankt sich der Landespräventionsrat bei allen Teilnehmenden und nutzt die Gelegenheit, in anregenden Gesprächen und interessanten Vorträgen das bedeutende Thema der Integration vertiefend zu beleuchten.

Programm

Apr 25Apr 26
Kassel, Bundeszentrale für politische Bildung u.a.

Wut, Protest und Volkes Wille?

Populismus, politische Kultur und politische Bildung

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 8. April 2016

Apr 21
Berlin, Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)

Wer macht Stadt? Und wie? Kooperationskultur in und mit der Politik und Verwaltung

Workshop(s) zum Miteinander von Verwaltung, Politik und Bürgerschaft

Dieses Seminar umfasst drei unterschiedliche Bausteine für jeweils unterschiedliche Zielgruppen rund um die Kooperationskulturen innerhalb der Verwaltung und Politik, aber auch nach außen, wie z.B. gegenüber der Bürgerschaft. Damit hat das Seminar drei Blöcke, die auch einzeln gebucht werden können.

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 7. April 2016

Apr 16
Berlin, Minister für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen

#salafismus - Gemeinsam gegen salafistische Internet-Propaganda

Die Veranstaltung möchte Personen, die auf Social-Media-Plattformen und in Online-Communities aktiv sind, mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Prävention und Sicherheitsbehörden zusammenbringen, um

  • Inhalte und Gefahren salafistischer Internet-Propaganda aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten, 
  • eine Plattform für die Vernetzung von Akteuren der Prävention und der Online-Welt sowie möglicher Unterstützer zu bieten,
  • die Erarbeitung erster praktischer Handlungsschritte zur Prävention durch die Teilnehmenden anzustoßen.

Das Symposium richtet sich neben dem genannten Personenkreis auch an Akteure in den Bereichen Medien, Pädagogik und Bildung, Politik und Verwaltung sowie an Stiftungen und Think Tanks.

 

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 11. April 2016

Apr 14Apr 15
Berlin, Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)

Flüchtlingsfamilien im Schatten der Hilfe?

Geflüchtete minderjährige Kinder und Jugendliche und ihre Familien in Deutschland

Fachtagung in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 1. April 2016

Apr 12Apr 13
Berlin, Bundesminsiterium für Bildung und Forschung (BMBF)

BMBF-Innovationsforum "Zivile Sicherheit" 2016

Die Konferenz zum Thema „Perspektiven für die Zukunft“ richtet sich an interessierte Akteure aus der Wissenschaft, aus der Wirtschaft sowie den Anwender- und Endnutzerkreisen. Ebenso angesprochen sind Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie politische Entscheidungsträger.

Information und Anmeldung

Mär 17Mär 18
Berlin, DBH-Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

5. Bewährungshelfer-Tag

Veranstaltungsthema  „Bewährungshilfe neu denken - vom Generalisten zum Spezialisten“

Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: 25.02.2016

Mär 16
Braunschweig, Landespräventionsrat Niedersachsen

5. Niedersächsische Regionalkonferenz Kommunale Kriminalprävention


Information und Anmeldung

Anmeldeschluss: bis zum 26. Februar 2016

Mär 07Mär 08
Mainz, WEISSER RING

25. Opferforum

Motto des Forums ist in diesem Jahr
"40 Jahre Opferrechte - Gerechtigkeit für Opfer"

Information und Anmeldung

Die Tagungsgebühr (inkl. Verpflegung, Abendessen und Tagungsgetränken) beträgt 180 €.

Feb 18
Saarbrücken, Landesinstitut für Präventives Handeln

"Umgang mit Mobbing und Cybermobbing"

3. Fachtagung - Sicherheit macht Schule

Praxisorientierte Weiterbildung für Beschäftigte im Schul- und Polizeidienst vor dem Hintergrund neuer Erkenntnisse und Entwicklungen.

Anmeldeschluss: 31. Januar 2016

Feb 18
Mainz, Beratungsstellen Contra Häusliche Gewalt in Rheinland-Pfalz

Fachtagung "Prävention durch Täterarbeit?! - Den (intergenerativen) Gewaltkreislauf stoppen!?"

Anmeldeschluss: 29. Januar

Feb 03
Berlin, Landesvertretung Saarland, Bund Deutscher Kriminalbeamter (bdk)und Kripo-Akademie

10. Berliner Sicherheitsgespräche 2016


zum Thema „Flüchtlinge, Asylbewerber und Migranten: Deutschland zwischen Willkommenskultur und rechtem Terror“

Information und Anmeldung

Jan 15Jan 16
Berlin, Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA)

Tagung: "forschen und promovieren in der sozialen arbeit"

Dez 17Dez 18
Luxembourg City, Europäisches Netzwerk für Kriminalprävention

EUCPN-Jahrestagung 2015

Inhalt der Jahrestagung, die in diesem Jahr unter dem Titel "Cybercrime" stattfindet, sind die Vorstellung in diesem Jahr erfolgreicher Präventionsprogramme (Best Practice Conference) sowie die Verleihung des Europäischen Präventionspreises (European Crime Prevention Award - ECPA).

Dez 16
Bremen, Kooperationsstelle Kriminalprävention Bremen

6. Jahrestagung der Kooperationsstelle Kriminalprävention

Titel der Tagung ist
„Lebenswelt Internet – Chancen und Risiken des digitalen Zeitalters“.

Dez 10
Münster, Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. (DVJJ)

Fachtagung "Radikalisierung junger Menschen vorbeugen"

Wenn effektive Präventions-/Ausstiegskonzepte entwickelt und umgesetzt werden sollen, muss man sich grundsätzlich und ernsthaft mit der Frage auseinandersetzen, aus welchen Motiven sich junge Menschen radikalisieren.

Selten sind sie bei einem Anschluss an extremistische Gruppen bereits ideologisiert. Daher sollen junge Menschen vielfältige Gelegenheiten haben, sich mit Extremismus differenziert auseinanderzusetzen. Dazu bedarf es auf Seiten der Jugendhilfefachkräfte Information, Wissen und Handlungsmöglichkeiten, um angemessen vorbeugen und intervenieren zu können. Anmeldeschluss: 6. November 2015

Nov 28
München, Theodor-Hellbrügge-Stiftung

Familienentwicklung und Stärkung der elterlichen Kompetenzen

Internationales und interdisziplinäres Symposium

Nov 26
Schwerin, Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung Mecklenburg-Vorpommern

8. Landespräventionstag Mecklenburg-Vorpommern 2015

Thema des Landespräventionstages:
 „Sicher Wohnen in MV“

Nov 12Nov 13
Wiesbaden, Kriminologische Zentralstelle e.V.

"Behandlung im Justizvollzug"

Fachtagung zum Strafvollzug in Deutschland

Nov 02
Berlin, Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe in Deutschland (bff)

Kongress „10 Jahre bff: Erfahrung, Debatte Veränderung. Entwicklungen zum Thema Gewalt im Geschlechterverhältnis“

Kongress zum 10-jährigen Bestehen des Bundesverbandes

Okt 15Okt 16
Berlin, Violence Prevention Network e.V.

Fachtagung "Im Zeitalter der Ideologie? Attraktivität - Wirkung - Herausforderung"

Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenlos.
Um Anmeldung bis zum 8. Oktober 2015 wird gebeten.

Okt 08
Magdeburg, Landespräventionsrat Sachsen-Anhalt

9. Landespräventionstag Sachsen-Anhalt

Schwerpunktthema dieses Präventionstages:
"Kommunale Kirminalprävention - Bestandsaufnahme und Perspektive"

Okt 07
Frankfurt a. M., IGFH - Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen e.V.

Anspruch & Wirklichkeit in der Heimerziehung - Unmögliches möglich machen?

Die Fachtagung bietet die Möglichkeit, aktuelle thematische Schwerpunkte der Heimerziehung mit Mitarbeiter_innen „an der Basis“ sowie mit Kolleg_innen von Jugendämtern zu bearbeiten. Ziel ist es, Anregungen und Optionen für eine gelingende Umsetzung im pädagogischen Alltag zu diskutieren.

Sep 28Sep 30
Hannover, Deutsche Gesellschaft für Prävention und Interverntion bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigigung (GDfPI)

"Damit Kinderschutz gelingt! Multiprofessionelle Ansätze und ihre Herausforderungen"

Kinderschutz ist nie Aufgabe eines einzigen Berufsstandes. Die Fachtagung widmet sich einem breiten Spektrum. Unter unterschiedlichen Aspekten des Kinderschutzes werden Chancen aber auch Kontroversen der interdisziplinären Zusammenarbeit diskutiert.

Sep 25Sep 26
Hannover, Niedersächsisches Justizministerium (MJ) und Landespräventionsrat Niedersachsen (LPR)

Konfliktmanagement-Kongress 2015

Motto dieses Kongresses "Bausteine der Mediation"

Sep 25
Köln, Fachhochschule Köln

Fachtagung "Zusammenhalt im Veedel - Kooperationsperspektiven für die Wohnungswirtschaft"

Im Mittelpunkt der Fachtagung steht die Frage, wie durch die Kooperation von Wohnungsunternehmen das Zusammenleben in den Nachbarschaften ge-
fördert, die Lebensbedingungen der Bewohnerschaft verbessert und soziale Konflikte im Quartier verhindert werden.

Sep 24Sep 26
Köln, Kriminologischen Gesellschaft (KrimG)

Krise - Kriminalität - Kriminologie

14. wissenschaftliche Fachtagung der Kriminologischen Gesellschaft (KrimG)

Sep 23Sep 26
Ostseebad Damp, Schleswig-Holstein, DBH-Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik

Im Norden zu neuen Horizonten - Kooperationen gestalten, Inhaftierungen vermeiden, Straffälligenhilfe ausbauen

22. Bundestagung des DBH-Fachverbandes

Im Mittelpunkt stehen u.a. die Themen Evaluation der Bewährungshilfe, Kriminalpräventive Ansätze und Resozialisierungsbeitrag der freien Straffälligenhilfe.

Sep 21Sep 22
Wiesbaden, Papilio e.V.

Fachsymposium „Prävention gestern, heute, morgen – eine Zeitreise“

Sep 14Sep 18
Hamburg, 36. Kriminologischen Studienwoche der Universität Hamburg

Sport und Kriminalität – Wettbetrug, Korruption, Doping

Sep 02Sep 05
Porto, Europäische Gesellschaft für Kriminologie (European Society of Criminology - ESC)

Europäischer Kriminologie-Kongress 2015

Schwerpunktthema: "Criminology as unitas multiplex:theoretical, epistemological and methodological developments"

Jul 08
Zürich, Schweizerisches Institut für Gewalteinschätzung (SIFG)

"Erscheinunsformen von Jugendgewalt - Hintergründe und Präventionsmöglichkeiten"

5. Schweizer Fachtagung Jugendgewalt zum Thema

Jul 02
Berlin, Berliner Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention

Fachtag „Jugendgewaltdelinquenz in Berlin“

Jun 26
Hamburg, IGfH - Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen

Fachtagung "Sozialräumlich ausgerichtete und integrierte Erziehungshilfen als Regelangebot"

Jun 24Jun 26
Frankfurt, Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen (DVJJ) e.V.

Geteiltes Leid, doppelte Freude

Kooperation von Sozialarbeit und Polizei

Jun 15
Berlin, Alice Salomon Hochschule Berlin in Kooperation mi dem Berliner Institut für Soziale Kompetenz & Gewaltprävention

Trainingsseminar "Stärke statt (Ohn-)Macht - Neue Autorität & Gewaltloser Widerstand" in Schule, Jugendhilfe und Familie

in 3 Modulen
bis zum 05.09.2015

Anmeldeschluss: 19.05.2015

Jun 08Jun 09
Frankfurt, Deutscher Präventionstag

20. Deutscher Präventionstag

"Prävention rechnet sich. Zur Ökonomie der Prävention"

Jun 01Jun 03
Waren an der Müritz, Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS)

20. Wissenschaftliches Symposium zum Thema "Sucht: Prävention und Public Health"

Mai 28Mai 29
Hamburg, Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg

Internationale Tagung "Community Matters! Neue Konzepte zur Prävention von Partnergewalt"

Mai 27
Mainz, Leitstelle Kriminalprävention im Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz

"Cybermobbing - Möglichkeiten der Intervention und Prävention"

Mai 21Mai 22
Lugano, Nationale Konferenz Jugend und Gewalt

"3.NATIONALE KONFERENZ JUGEND UND GEWALT"

Thema "Wie sieht die Zukunft der Gewaltprävention in der Schweiz aus?"

Mai 19Mai 21
Bonn, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

14. Deutscher IT-Sicherheitskongress

unter dem Motto "Risiken kennen, Herausforderungen annehmen, Lösungen gestalten"

Mai 07
Hattingen, Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Rechtsextremismus: Prävention und Intervention

Fortbilung in 4 Modulen zu je 4 Tagen bis 20.03.2016

Mai 07Mai 08
Berlin, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

"Grenzenlose Sicherheit? - Gesellschaftliche Dimensionen der Sicherheitsforschung"

3. Konferenz des Fachdialogs Geistes- und Sozialwissenschaften in der zivilen Sicherheitsforschung

Mai 06Mai 08
Bad Kissingen, Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen (DVJJ) e.V.

3. Bundeskongress der Jugendhilfe im Strafverfahren und der ambulanten sozialpädagogischen Angebote für straffällig gewordene junge Menschen

Apr 27
Frankfurt a.M., „BAG Gesundheit und Frühe Hilfen“

Symposium "SGB V & VIII: Wunsch oder Vision?"

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Nationalen Zentrum Frühe Hilfen (NZFH), der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ), vom Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen in Rheinland-Pfalz (MIFKJF) und der Crespo-Foundation

Apr 24
Berlin, Landesinstitut für Präventives Handeln Saarland

„KomPass – Sicherheit macht Schule“

Veranstaltung des durch das BMBF und den ESF geförderten Projekts "KomPass - Kompetenzportal zur Prävention von Krisen an Schulen"

Apr 16
Zürich, Europa Institut an der Universität Zürich

Achtes Zürcher Präventionsforum "Kinder als Opfer von Kriminalität"

Mär 12
Wilhelms haven, Landespräventionsrat Niedersachsen

4. Niedersächsische Regionalkonferenz Kommunale Kriminalprävention

Feb 19
Vechta, Universität Vechta

"Wenn das die Nachbarn sehen"

Sozialraumrelevanz von Partnergewalt und ihrer Prävention,
Fachtagung

Feb 13Feb 15
Bad Boll, Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen (DVJJ) e.V.

"Geht doch?!"

Ansätze wirksamer Förderung für besonders auffällige junge Menschen

Feb 09Feb 10
München, Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

"Entgrenzter Rechtsextremismus?"

Internationale Perspektiven und Gegenstrategien,
Tagung

Jan 28
Vechta, Bundesministerium für Bildung und Forschung

„Sicherheit im ländlichen Raum: Analysen – Ergebnisse – Perspektiven“

Abschlusstagung, Verbundprojekt „Sicherheitsmentalitäten im ländlichen Raum"
S I ME N TA

Jan 26Jan 30
Genf, Schweizerische Eidgenossenschaft

Weltkongress zum Jugenstrafrecht

Jan 16
Bonn, Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

Neosalafismus

Prävention in den Handlungsfeldern politische Bildung, Schule, Jugendhilfe, Vereinsarbeit und Gemeinde

Fortbildung in 4 Modulen zu je 3 Tagen bis 19. April 2015