Literaturbox

Titel Opferschutz im Strafverfahren
Autor/en Fastie, Friesa
Publisher Verlag Barbara Budrich, Opladen & Farmington Hills
Erscheinungsjahr 2008
ISBN 978-3-86649-140-3
Seiten
Magazin
Medien Typ Zeitschrift, Buch
Inhaltangabe

In diesem Sammelband geben Vertreterinnen und Vertreter aller beteiligten Professionen Einblick in ihre berufsspezifische Denk- und Arbeitsweisen im Umgang mit verletzten Zeuginnen und Zeugen und Beschuldigten im Strafverfahren. Der Band vermittelt Grundlagenwissen für einen schonenden Umgang mit Verletzten praxisnah und motiviert zur grenzwahrenden Kooperation.

Im Mittelpunkt des Buches stehen die Verletzten mit ihren psychischen Befindlichkeiten, ihren Erwartungen und Enttäuschungen. Vertreterinnen und Vertreter von Polizei, Justiz, Begutachtungspraxis, Nebenklagevertretung und Strafverteidigung beschreiben ihre Arbeit praxisnah, führen die Leserinnen und Leser chronologisch durch das Strafverfahren und motivieren zu Kooperation, die sich auch im eigenen Berufsfeld nicht immer als einfach erweist. Darüber hinaus werden rechtspolitische Vorgänge beleuchtet und Forderungen zu einem verbesserten Umgang mit verletzten Zeuginnen und Zeugen für den Bereich der Sexualdelikte erhoben.

< Zurück

Informationsangebot und Recherche in der Literaturbox:

Es sind zumeist aktuelle Literaturtipps (Bücher) zu kriminologischen und präventiven Themen erfasst, ohne das aktuelle Publikationsangebot vollständig abzubilden.

  • Übersicht: Literaturtipps als Liste mit der Möglichkeit weitere Angaben über den Detail-Link zu erhalten
  • Sortierfunktion: Durch die Nutzung der Pfeile können die einzelnen Spalten auf- und absteigend sortiert werden.
  • Suchfunktion: Für die Literaturbox steht Ihnen eine separate Suchfunktion zur Verfügung.