Literaturbox

Titel Krisenprävention in der Schule
Autor/en Leuschner, Vincenz, NETWASS Research Group, Scheithauer, Herbert
Publisher Kohlhammer Stuttgart
Erscheinungsjahr 2015
ISBN 978-3-17-022694-4
Seiten 154
Magazin
Medien Typ Zeitschrift, Buch
Inhaltangabe

Auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse stellt der Praxisleitfaden ein Krisenpräventionsverfahren vor, das Schulen und andere Bildungseinrichtungen darin unterstützt, bedenkliche Entwicklungen bei Kindern und Jugendlichen im schulischen Kontext früh zu registrieren. So können Schulmitarbeiter schnell und angemessen reagieren, um eine weitere Eskalation – bis hin zu schweren Gewalttaten und Schulamokläufen – zu verhindern. Das empfohlene Vorgehen lässt sich dabei auf eine Vielzahl individueller Vorfälle anwenden. Das Manual klärt fundiert über die Hintergründe von Gewalttaten und Krisensituationen auf, stellt die einzelnen Schritte des Krisenpräventionsverfahrens detailliert und verständlich dar und bietet Hilfestellungen beim Aufbau von Krisenpräventionsteams und Netzwerkstrukturen mit außerschulischen Partnern. Das NETWASS-Programm („Networks Against School Shootings“) ist eines der ersten wirksamkeitsevaluierten, deutschsprachigen Programme zur frühen Prävention bei krisenhaften Entwicklungen von Schülern, die zu schweren Formen von Schulgewalt führen können.

< Zurück

Informationsangebot und Recherche in der Literaturbox:

Es sind zumeist aktuelle Literaturtipps (Bücher) zu kriminologischen und präventiven Themen erfasst, ohne das aktuelle Publikationsangebot vollständig abzubilden.

  • Übersicht: Literaturtipps als Liste mit der Möglichkeit weitere Angaben über den Detail-Link zu erhalten
  • Sortierfunktion: Durch die Nutzung der Pfeile können die einzelnen Spalten auf- und absteigend sortiert werden.
  • Suchfunktion: Für die Literaturbox steht Ihnen eine separate Suchfunktion zur Verfügung.