News & Aktuelles vom DFK

Neue Handreichung für Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker Umgang mit Hass und Bedrohung

Das Nationale Zentrum Kriminalprävention beim DFK hat in Zusammenarbeit mit den Kommunalen Spitzenverbänden eine Handreichung für kommunale Mandatsträgerinnen und -träger herausgegeben. 

Diese zumeist ehrenamtlich Engagierten sehen sich zunehmend verbaler Anfeindung und auch tätlicher Gewalt ausgesetzt.

Vorliegende Broschüre, die finanziell vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat unterstützt wurde, bietet Antworten, wie mit Hass und Gewalt umzugehen und wo Unterstützung zu finden ist.

Sie steht HIER zum Download zur Verfügung.

 

Am 10. März 2020 fand zu diesem Thema eine Podiumsdiskussion mit dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier statt, an der auch das NZK beteiligt war. Mehr dazu HIER.

Zurück