Deutsches Forum für Kriminalprävention

Prävention kommt vom lateinischen Wort praevenire – das heißt zuvorkommen.

Alle Chancen für Prävention in möglichst großem Umfang zu nutzen, ist Aufgabe der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK).

Der Kriminalität wirksam zuvorzukommen, Risiken in diesem Sinne gar nicht erst entstehen zu lassen, ist ein gesamtgesellschaftliches Anliegen und bezieht Staat, Wirtschaft und jeden Einzelnen mit ein.

Die Stiftung will alle gesellschaftlichen Kräfte zu gemeinsamer Verantwortung zusammenführen.

wegweiser prävention

Informationsportal zum Thema Entwicklungsförderung & Gewaltprävention


wegweiser-praevention.de

Merken

Merken

Merken

Merken

forum kriminalprävention

Unsere Zeitschrift für Präventionsprofis



forum-kriminalpraevention.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Prävention im Überblick

Präventionsangebote von Bund, Ländern und Institutionen mit Recherchefunktion


Prävention im Überblick

Nationales Zentrum für Kriminalprävention

Arbeitsstelle für Kriminalitäts- und Präventionsforschung


NZK-Arbeitsstelle 

 

 

Der Kalender kündigt
präventionsbezogene
Veranstaltungen an.

Zum Kalender

Apr 16 Jun 30
Bochum

Bewerbungsverfahren Masterstudiengang „Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft“

Das Bewerbungsverfahren für den Masterstudiengang „Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft“ an der Ruhr-Universität Bochum ist gestartet. Interessierte haben bis zum 30. Juni 2019 die Möglichkeit, sich online um einen Studienplatz für den mittlerweile 16. Jahrgang zu bewerben. Der Studiengang richtet sich an Berufstätige, die sich mit Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft im Wege akademischer Weiterqualifizierung auseinandersetzen wollen. Das Studium ist berufsbegleitend möglich, da wesentliche Teile online absolviert werden und eine Anwesenheit vor Ort nur in den Präsenzphasen erforderlich ist (Blended Learning).

Informationen zum Studiengang

Zugang zum Bewerbungstool

Aug 29
Mainz-Hechtsheim

Landespräventionstag Rheinland-Pfalz


"Jüdisches Leben in Deutschland stärken - Antisemitismus erkennen und begegnen"

Anmeldung ist erforderlich!

Diese wird ab Ende Juli über die Internetseite der Leitstelle Kriminalprävention

möglich sein.

DFK-Newsletter

4mal jährlich Nachrichten vom DFK und zur Prävention

Aktueller Newsletter
Zum Newsletter-Archiv

Anmeldung