Deutsches Forum für Kriminalprävention

Prävention kommt vom lateinischen Wort praevenire – das heißt zuvorkommen.

Alle Chancen für Prävention in möglichst großem Umfang zu nutzen, ist Aufgabe der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK).

Der Kriminalität wirksam zuvorzukommen, Risiken in diesem Sinne gar nicht erst entstehen zu lassen, ist ein gesamtgesellschaftliches Anliegen und bezieht Staat, Wirtschaft und jeden Einzelnen mit ein.

Die Stiftung will alle gesellschaftlichen Kräfte zu gemeinsamer Verantwortung zusammenführen.

wegweiser prävention

Informationsportal zum Thema Entwicklungsförderung & Gewaltprävention


wegweiser-praevention.de

Merken

Merken

Merken

Merken

forum kriminalprävention

Unsere Zeitschrift für Präventionsprofis



forum-kriminalpraevention.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Prävention im Überblick

Präventionsangebote von Bund, Ländern und Institutionen mit Recherchefunktion


Prävention im Überblick

Unsere Publikationen

Vom DFK herausgegebene Informationsangebote als pdf oder gedruckte Ausgabe


DFK-Publikationen

 

 

Der Kalender kündigt
präventionsbezogene
Veranstaltungen an.

Zum Kalender

Jun 29
DPT-TV

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Wirkungsorientierte Kommunale Prävention BadenWürttemberg
Frank Buchheit, LKA Baden-Württemberg
Toni Uwe Klingbiel & Franziska Müller, Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen B-W

Prävention von sexualisierter Gewalt gegen Kinder*
Rainer Becker, Deutsche Kinderhilfe – Die ständige Kindervertretung e. V.

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Kommunale Prävention – Reagieren, bevor es zu spät ist
Anja Herold-Beckmann, Landespräventionsrat Sachsen

Menschenhandel und die „Loverboy-Methode“- Prävention*
Anita Pavlovska,KOK e.V./Frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V.
Uwe van Rieth, PP Krefeld

Workshop (11:10 - 13:00 Uhr)

Schule, politische Bildung und Radikalisierungsprävention
Prof. Dr. Tarek Badawia, Department Islamisch-Religiöse Studien (DIRS)
Peter Krumpholz, Rhein- Ruhr Institut für Sozialforschung und Politikberatung e.V.
Prof. Dr. Susanne Pickel & Prof. Dr. Riem Spielhaus, Leibniz-Institut für Bildungsmedien
Prof. Dr. Margit Stein, Universität Vechta
Prof. Dr. Veronika Zimmer, IU International University of Applied Science

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Jun 30
online

FACHTAGUNG Sicherheit macht Schule


Thema " Übergriffiges Sexualverhalten im schulischen Umfeld"

Flyer

Anmeldung

Jul 06 Jul 07
Berlin

Symposium "Kinderschutz und Prävention" 2022


Information und Anmeldung

Teilnahmegebühr: 250,00 bis 599,00 €