Deutsches Forum für Kriminalprävention

Prävention kommt vom lateinischen Wort praevenire – das heißt zuvorkommen.

Alle Chancen für Prävention in möglichst großem Umfang zu nutzen, ist Aufgabe der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK).

Der Kriminalität wirksam zuvorzukommen, Risiken in diesem Sinne gar nicht erst entstehen zu lassen, ist ein gesamtgesellschaftliches Anliegen und bezieht Staat, Wirtschaft und jeden Einzelnen mit ein.

Die Stiftung will alle gesellschaftlichen Kräfte zu gemeinsamer Verantwortung zusammenführen.

wegweiser prävention

Informationsportal zum Thema Entwicklungsförderung & Gewaltprävention


wegweiser-praevention.de

Merken

Merken

Merken

Merken

forum kriminalprävention

Unsere Zeitschrift für Präventionsprofis



forum-kriminalpraevention.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Prävention im Überblick

Präventionsangebote von Bund, Ländern und Institutionen mit Recherchefunktion


Prävention im Überblick

Unsere Publikationen

Vom DFK herausgegebene Informationsangebote als pdf oder gedruckte Ausgabe


DFK-Publikationen

 

 

Der Kalender kündigt
präventionsbezogene
Veranstaltungen an.

Zum Kalender

Mai 18
DPT-TV

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Angriffe gegen Funktionsträger*innen der Gesellschaft
Lena Fecher, Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)
Paulina Lutz, Kriminologische Zentralstelle (KrimZ)

Die Umsetzung des Childhood-Haus Konzeptes in Deutschland
Dr. Astrid Helling-Bakki, World Childhood Foundation Deutschland

SOLVE – Spielerische Risikoprävention für Draufgänger!*
Michelle Rohde, Katholische Hochschule NRW
Nuri Wieland, Katholische Hochschule NRW

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

AKTION KiM - Kinder im Mittelpunkt
Uli Müth, AKTION-Perspektiven für junge Menschen und Familien e.V.

START: Persönlichkeitsstärkung in Krippe & Kindertagespflege
Stella Valentien, Deutsche Liga für das Kind

Prävention von Risikoverhalten in Tunesischen Jugendzentren*
Adelheid Uhlmann, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Mai 25
DPT-TV

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

N.N.

Lessons learned? Post-COVID und marginalisierte Prävention
Dominik Daube & Prof. Dr. Georg Ruhrmann, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Dr. med. Ulrike Förster-Ruhrmann, Charité-Universitätsmedizin Berlin

Eating the Elephant - Fighting the Fraud Menace
Mr Ashley Jones, South West Regional Organised Crime Unit (SWROCU)

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Kindeswohl in der Sportpraxis
Anna Stender, Sportjugend-Hessen

„Corona“ – Gefahr, Krise oder Chance für die Gesellschaft?
Leo Keidel, Initiative Sicherer Landkreis Rems-Murr e.V.

N.N.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung