DFK - Präventionskalender

In unserem Kalender haben wir relevante Termine zu vielen Themen der Prävention für Sie zusammengestellt. 

Jun 29
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Wirkungsorientierte Kommunale Prävention BadenWürttemberg
Frank Buchheit, LKA Baden-Württemberg
Toni Uwe Klingbiel & Franziska Müller, Ministerium des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen B-W

Prävention von sexualisierter Gewalt gegen Kinder*
Rainer Becker, Deutsche Kinderhilfe – Die ständige Kindervertretung e. V.

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Kommunale Prävention – Reagieren, bevor es zu spät ist
Anja Herold-Beckmann, Landespräventionsrat Sachsen

Menschenhandel und die „Loverboy-Methode“- Prävention*
Anita Pavlovska,KOK e.V./Frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V.
Uwe van Rieth, PP Krefeld

Workshop (11:10 - 13:00 Uhr)

Schule, politische Bildung und Radikalisierungsprävention
Prof. Dr. Tarek Badawia, Department Islamisch-Religiöse Studien (DIRS)
Peter Krumpholz, Rhein- Ruhr Institut für Sozialforschung und Politikberatung e.V.
Prof. Dr. Susanne Pickel & Prof. Dr. Riem Spielhaus, Leibniz-Institut für Bildungsmedien
Prof. Dr. Margit Stein, Universität Vechta
Prof. Dr. Veronika Zimmer, IU International University of Applied Science

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Jun 30
online, Landesinstitut für Präventives Handeln, Saarland

FACHTAGUNG Sicherheit macht Schule


Thema " Übergriffiges Sexualverhalten im schulischen Umfeld"

Flyer

Anmeldung

Jul 06Jul 07
Berlin, Akademie für Sicherheit in der Wirtschaft AG

Symposium "Kinderschutz und Prävention" 2022


Information und Anmeldung

Teilnahmegebühr: 250,00 bis 599,00 €

Jul 06
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

„Eine Bombe, und alles ist in Ordnung“: Hass im Internet

Prof. Dr. Thomas Hestermann, Hochschule Macromedia

Terrorismusstrafrecht und Tatmotive

Lena Fecher, Kriminologische Zentralstelle
Maria-Anna Hoffmann, Kriminologische Zentralstelle
Jonas Knäble, Kriminologische Zentralstelle

Training for Safe Public Spaces *

Anna Rau & Lawrence Schätzle, Deutsch-Europäisches Forum für Urbane Sicherheit e.V

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

„sag ihm ich bin in Kur“ – Coaching für Eltern in Haft

Lars Schäfer, ifgg gGmbH
Uli Streib-Brzic, ifgg gGmbH

Jugend-Konflikt-Management ‚Youngsters‘ -Kriminalprävention

Christiane Grysczyk, Respekt e.V

Prävention im Nachtleben auf Landesebene umgesetzt *

Lea Dorn & Pia Kuchenmüller, Frauenhorizonte – Gegen sexuelle Gewalt e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Jul 13
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Sicherheit von Kindern in digitalen Welten als Kinderrecht

Cora Bieß, Dr. Jessica Heesen, Dr. Ingrid Stapf, Universität Tübingen

„Beginnt Einbruchschutz erst an der Haustür?“ *

Michael Dormann, Hessisches Landeskriminalamt
Dr.-Ing. Sandra Zenk, Hessisches Landeskriminalamt

Prävention im Bereich der Online-Radikalisierung: Ergebnisse der Wirkungsevaluation eines interaktiven Kommunikats

Prof. Dr. Stephan L. Thomsen, Leibniz Universität Hannover

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

Prävention digitaler Gewalt durch Peers

Birgit Thinnes, Polizei

Schutz vor Überfahrtaten – Strategien für mehr Sicherheit * 

Julia Christiani, Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes
Detlev Schürmann & Christian Weicht, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Möglichkeiten der Prävention islamistischer Radikalisierung

Eike Bösing, Universität Vechta Prof. Dr. Margit Stein, Universität Vechta

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Jul 20
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Familiäre Trennung als Gesundheitsrisiko: Was tun?

Prof. Dr. Matthias Franz, Universitätsklinikum Düsseldorf

Beurteilung von Radikalisierungsrisiken bei Jugendlichen *

Prof. Dr. Andreas Beelmann, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Thomas Müller, Landespräventionsrat Niedersachsen / Nds. Justizministerium

MEIKs – ein Tool zur ressourcenbasierten Risikoprognose

Dr. Barbara Bergmann, KFN

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

N.N.

„Mein Problem hier sind die Opas…“- Praxisimpuls aus Sachsen *

Ulrike Geisler & Bernd Stracke, B3 – Institut für Beratung, Begleitung und Bildung e.V.

„Schlamperjan“ – Beitrag zur kriminalpräventiven Jugendarbeit

Elke Pop, Bund deutscher Kriminalbeamter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Jul 22
Konstanz, Universität Konstanz/DFK

Fachtag "Istanbul-Konvention"


„Die Istanbul-Konvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt –
Neue europäische Leitlinien für Strafjustiz und Prävention?“

Information und Anmeldung

Jul 27
DPT-TV, Deutscher Präventionstag

DPT-TV

im Rahmen des 27. Deutschen Präventionstages

Vorträge (11:10 - 11:40 Uhr)

Metaverse: neue Freiheit oder Nährboden für Extremismus

Octavia Madeira, Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Dr. Georg Plattner, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Rechte Radikalisierung von Minderjährigen im Gamingkontext *

Dr. Daniel Köhler, Kompetenzzentrum gegen Extremismus in Baden-Württemberg (konex)

Praxis-Impulse (11:40 – 12:00 Uhr)

N.N.

#TeamDemokratie – Ganzheitliche Extremismusprävention vor Ort *

Mathieu Coquelin, Fachstelle Extremismusdistanzierung Baden-Württemberg

Workshop (11:10 - 13:00 Uhr)

Neue Medien – Motive und Nutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen

Anna Vahl, Stadt Augsburg, Amt für Kinder, Jugend und Familie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Beiträge werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt.

Informationen und Anmeldung

Sep 01
Wolfsburg, LPR Niedersachsen

13. Niedersächsischer Präventionstag (neuer Termin)


Schwerpunktthema: 
Beleidigungen, Drohungen, Hass und Gewalt gegen kommunale Amts- und Mandatsträger*innen

Information und Anmeldung

Sep 27Sep 28
Münster, Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

VEHICLE.SECURITY.BARRIER.CONFERENCE. 2022

Sep 29
Berlin, Berlin und online

Berliner Präventionstag 2022

Thema " Gewaltprävention im Kontext Kindheit - Jugend - Familie

Information und Anmeldung

Okt 04Okt 05
online, FINDER e.V.

Qualifizierungsprogramm zum Europäischen Präventionscurriculum (EUPC)- Basismodul

Nov 08Nov 10
Berlin, FINDER e.V.

Qualifizierungsprogramm zum Europäischen Präventionscurriculum (EUPC)- Vertiefungsmodul

Nov 14Nov 15
Chemnitz, LPR Sachsen

6. LandesPräventionstag Sachsen


"GewaltPRÄVENTION. Unschlagbar!"

Informationen

Nov 30Dez 01
Landespräventionsrat Niedersachsen, online

"Betrifft: Häusliche Gewalt"


SAVE THE DATE für die diesjährige Fachtagung

Weitere Informationen folgen im September

Dez 13Dez 14
online, FINDER e.V.

Qualifizierungsprogramm zum Europäischen Präventionscurriculum (EUPC)- Basismodul