Literaturbox

Titel Die kriminologische Regionalanalyse
Autor/en Becker-Oehm, Sybille
Publisher Universitätsverlag Dr. N. Brockmeyer
Erscheinungsjahr 2010
ISBN
Seiten
Magazin
Medien Typ Zeitschrift, Buch
Inhaltangabe

Kommunale Kriminalprävention existiert in der Bundesrepublik Deutschland nun seit annähernd 20 Jahren. Vielerorts haben sich Sicherheitspartnerschaften, Runde Tische und kriminalpräventative Räte aus Vertretern verschiedener Behörden, Vereine, Kirchen, Schulen und diverser anderer Institutionen zum Ziel gesetzt, die Sicherheitslage in den Städten bzw. Kommunen sowie die Lebensqualität der Bürger zu verbessern. Die kommunale Kriminalprävention soll Partizipation, die Einbindung vielfältigen Sachverstandes sowie Synergieeffekte durch regelmäßige Interaktion und Kooperation, Orientierung an konkreten, regionalen (Kriminalitäts-)Problemen, innovative Lösungsmöglichkeiten sowie die Eröffnung neuer Perspektiven durch viele unterschiedliche Akteure ermöglichen und folglich zur Wiederbelebung sozialer Netzwerke beitragen.

< Zurück

Informationsangebot und Recherche in der Literaturbox:

Es sind zumeist aktuelle Literaturtipps (Bücher) zu kriminologischen und präventiven Themen erfasst, ohne das aktuelle Publikationsangebot vollständig abzubilden.

  • Übersicht: Literaturtipps als Liste mit der Möglichkeit weitere Angaben über den Detail-Link zu erhalten
  • Sortierfunktion: Durch die Nutzung der Pfeile können die einzelnen Spalten auf- und absteigend sortiert werden.
  • Suchfunktion: Für die Literaturbox steht Ihnen eine separate Suchfunktion zur Verfügung.